CEREC Keramik Versorgung

CEREC ist ein Verfahren zur computergestützten, direkten Herstellung von gefrästen Keramik-Inlays, Teilkronen, Kronen, Brücken sowie Implantat getragene Brücken und Kronen für den Front- und Seitenzahnbereich. Der Name CEREC steht für CEramic REConstrution.

Einzigartig an der Methode ist die Möglichkeit, maßangefertigte zahnärztliche Restaurierungen direkt am Patienten in einer Behandlungssitzung herzustellen und einzusetzen. Eine CEREC Behandlung bedeutet für Sie:

Kein Abdruck
Der unangenehme Abdruck mittels einer Silkonmasse im Mund entfällt. Der präparierte Zahn wird mittels 3D Messkamera innerhalb von wenigen Sekunden aufgenommen.

Kein Provisorium
CEREC Füllungen können innerhalb kürzester Zeit aus einem Keramikblock geschliffen und sofort in Ihren Mund eingesetzt werden.

Kein Zeitverlust
Aufgrund der Sofortversorgung mit CEREC bedarf es im besten Fall (Teilkronen, Inlays) nur eines einzigen Behandlungsbesuches in unserer Praxis.

Seit 2010 biete ich dieses bewährte Verfahren in meiner Praxis an. Kennengelernt und gearbeitet habe ich mit diesem System bereits seit 2007 im Zuge meiner Promotionsarbeit und habe mir daher ein fundiertes und tiefgreifendes Fachwissen in diesem Bereich angeeignet. Mit dem Abschluss des Curriculums CAD/CAM an der Ludwig-Maximilians-Universität München bin ich zusätzlich zertifizierter Experte im CAD/CAM Bereich.